Helfer rund um die Schulbetreuung gesucht

Der Zuzug von Geflüchteten Familien oder Einzelpersonen nach Suhl wächst.
Damit verändern sich auch die Chancen und Möglichkeiten zur ehrenamtlichen Unterstützung.

Wir suchen Paten, die sich einer Familie oder auch Einzelner, oft einsamer Menschen, annehmen und diesen die Ankunft, das Einleben und das Wohlfühlen in Suhl erleichtern.

Weiterhin suchen wir Helfer, die bei dem Vertiefen, Üben, Erklären des Schulstoffes helfen. Wir brauchen einen Mix aus Nachhilfe, Hausaufgabenbetreuung und Übzeit.
Neben Deutsch sind vor allem mathematische Grundlagen aufzuholen. Genauso ist die neue Sprache Englisch zu meistern. Von Klasse 1 bis Berufsvorbereitungsjahr, sind alle Klassenstufen vertreten. Mit genügend Helfern, lässt sich dann das Wo, das Wer, das Wann strukturiert aufbauen.
Der Bedarf ist riesengroß. Wer sich angesprochen fühlt, hier mitzuwirken, melde sich bitte per Mail oder telefonisch bei uns.

Wer sich angesprochen fühlt, hier mitzuwirken, meldet sich bitte per Mail stubega@outlook.com oder telefonisch unter 0152 37957459 bei Frau Venohr. Unter gleicher Nummer ist ein Chat auf WhatsApp eingerichtet.

Veranstaltungen

Ansprechpartner: Marlies Venohr, Projektleiterin Starthilfe und Begegnungsarbeit
E-Mail: stubega@outlook.com

Sprachnetz-Weiterbildung für Ehrenamtliche

Samstag, 25. Februar 2017

Sprachnetz-Weiterbildung-in-Suhl

Nehmen Sie mich für weitere Infos in Ihren Verteiler auf!
Wählen Sie bitte

Ihre Anfragen richten Sie bitte an:

Marlies Venohr, Projektleiterin Starthilfe und Begegnungsarbeit
Telefon: 0152 37957459 oder Mail: stubega@outlook.com

Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an uns:

Frauke Peisker (peisker@kindersprachbruecke.de)
und Franziska Förster (franziska.foerster@kindersprachbruecke.de)
Telefon: 03641 420269

Infos gibt es auch auf unserer Homepage:
<http://www.kindersprachbruecke.de/sprachnetz/warum/>

…und wir freuen uns auch über den Besuch unserer FB-Seite, auf der regelmäßig Neuigkeiten und Tipps zum Deutschlernen veröffentlicht werden:
<http://www.facebook.de/sprachnetzth>

Veranstaltung

Ansprechpartner: Marlies Venohr, Projektleiterin Starthilfe und Begegnungsarbeit
E-Mail: stubega@outlook.com

Sprachnetz-Weiterbildung für Ehrenamtliche

Workshop

Freitag, 17. März 2017

Sprachnetz-Weiterbildung in Suhl

Nehmen Sie mich für weitere Infos in Ihren Verteiler auf!
Wählen Sie bitte

Ihre Anfragen richten Sie bitte an:

Marlies Venohr, Projektleiterin Starthilfe und Begegnungsarbeit
Telefon: 0152 37957459 oder Mail: stubega@outlook.com

Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an uns:

Frauke Peisker (peisker@kindersprachbruecke.de)
und Franziska Förster (franziska.foerster@kindersprachbruecke.de)
Telefon: 03641 420269

Infos gibt es auch auf unserer Homepage:
<http://www.kindersprachbruecke.de/sprachnetz/warum/>

…und wir freuen uns auch über den Besuch unserer FB-Seite, auf der regelmäßig Neuigkeiten und Tipps zum Deutschlernen veröffentlicht werden:
<http://www.facebook.de/sprachnetzth>