Spendenkonto


IBAN: DE 18 3506 0190 1565 6090 72
BIC: GENODED1DKD
Empfänger: Kreiskirchenamt Erfurt
Kreditinstitut: KD-Bank Dortmund
Zweck: RT 145, Flüchtlinge

Das Spendenkonto wird durch die Kirchengemeinde verwaltet, bitte geben Sie unbedingt den Verwendungszweck RT 145, Flüchtlinge bei der Überweisung an, da sonst die Spende nicht zugeordnet werden kann.

Hotline

Unter der zentralen Telefonnummer 036841 599927 können Sie uns ihr Anliegen schildern.
Der Anruf wird durch einen Anrufbeantworter angenommen, bitte geben Sie dort Ihren Namen, Ihre Telefonnummer und Ihr Anliegen (z.B. Mitarbeit) an. Danach wird sich schnellstmöglich der Ansprechpartner für Ihr Anliegen bei Ihnen melden.

Aktueller Bedarf an Spenden (Stand: 18.08.2017)

  • Haushaltselektrik
  • Möbel
  • handwerklich Versierte, für Renovierungsarbeiten oder Reparatur
  • Familien- und Schulpaten

Kleidung oder auch Sachspenden können an der Wache am Eingangstor abgegeben werden.

Vielen Dank!


Unterstützer

Evangelische Kirchengemeinde Suhl, Kirchliche Arbeitsstelle für Migration & Integration des ev. Kirchenkreises, Katholische Kirche Suhl, Kriseninterventionsdienst / Notfallseelsorge Suhl, Runder Tisch Suhl, Teestube, DRK Suhl, TeamZ, Stadtjugendring Suhl e.V., Jugendschmiede Suhl, Familienzentrum Die Insel, Stadtteilbüro Suhl-Nord, LIONs club Suhl-Zella Mehlis, FRIZ Suhl, TIBOR EDV-Consulting GmbH Thüringen, Netzwerk für Integration Suhl, Provinzschrei Suhl, SSB Suhler Sportbund e.V., DIE LINKE. Stadtverband Suhl, Linksjugend [’solid] Suhl, SPD Suhl, Bündnis 90/Die Grünen Regionalverband Schmalkalden – Meiningen – Suhl, Freie Wähler Suhl, Mobit e.V., Südthüringen gegen Sügida, NoThügida, ASB Kreisverband Suhl e.V., Volkshochschule Suhl, talentCAMPus, SRH Fachschulen Suhl, Heinrich-Ehrhardt-Gymnasium – Zella-Mehlis, Private Fachschule für Wirtschaft und Soziales gGmbH, ThINKA Suhl, IB Suhl
Antifaschistische Kultur & Politik in Südthüringen e.V., KüfA Suhl, Antifa Suhl/Zella-Mehlis, Freifunk Suhl, Freifunk Erfurt, Konditorei & Pension „Stadt-Kaffee“ Gräser – www.pension-stadt-kaffee.de, Mr. Milli